Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • »Erzählen im Alltag« (Sommersemester 2019)
    Narratologisches Kolloquium [mehr]
  • DIEGESIS 7.2
    "Glaubensgeschichten" [mehr]
zum Archiv ->

Kontakt

 

Zentrum für Erzählforschung


Geschäftsführende Direktorin

Prof. Dr. Katharina Rennhak

E-Mail

rennhak{at}uni-wuppertal.de

Dissertationen am ZEF


Laufende Dissertationsprojekte:

  • Bartsch, Christoph: Risse in Textwelten. Eine kognitionsnarratologische Analyse der Erzähltexte Daniel Kehlmanns. (Betreuer: Prof. Martínez)
  • Brössel, Stephan: Das 'Filmische Erzählen' als Form literarischen Erzählens. Geschichte, Systematik und Typologie eines transmedialen Phänomens. (Betreuer: Prof. Scheffel)
  • Franzel, Anja: Narrative Konstruktion des ‚Ich’ bei ‚Cannibali’ und ‚Jungen Wilden’. (Betreuer: Prof. Scheffel)

  • Gürsoy-Posse, Dilek: Neue interkulturelle Ästhetik? Funktionen und Wirkungen literarischer Darstellungsverfahren im interkulturellen britischen Roman seit 1990. (Betreuer: Prof. Sommer)

  • Hanebeck, Julian: Impossible Narration: Metalepsis and the Hermeneutical Experience in Tristram Shandy. (Betreuer: Prof. Sommer)

  • Hanrahan, Anna: Narrating Irish Identity in Celtic Tiger Drama. (Betreuerin: Prof. Rennhak)

  • Heiser, Michaela: Das Recht erzählen. Im Spannungsfeld zwischen Rechtsprechung und Gerichtsjournalismus. (Betreuer: Prof. Martínez)

  • Hinzmann, Maria: Dynamisches Erzählen dynamisierte Bilder. Indienberichte deutschsprachiger Autoren von 1850 bis 1900. (Betreuerin: Prof. Kocher)
  • Hostert, Daniel: Historical Narratology and the Origins of the English Novel. (Betreuer: Prof. Sommer)
  • Leopold, Maria: Raumeffekte: Orientierung und Orientierungslosigkeit im zeitgenössischen anglo-amerikanischen Film und Roman. (Betreuer: Prof. Sommer)

  • Olatunji, LaTanya Akua Naru: Me, Myself, and the hyper “I”: Forms and Functions of First Person Narration in Hip Hop. (Betreuer: Prof. Sommer)

  • Picard, Eliane: Inhalte, Formen und Funktionen des Leitmotivs in W. G. Sebalds Gesamtwerk. (Betreuer: Prof. Martínez)

  • Preuß, Lukas: Identity, Ideology, and Narrative Technique in Contemporary Irish-American Fiction. (Betreuerin: Prof. Rennhak)

  • Racolta, Remus: Figures of Alienation and Estrangement in Contemporary English Literature. (Betreuer: Prof. Sommer)
  • Reibstein, Katja: Formen und Funktion von Metalepsen in der Kinder- und Jugendliteratur. (Betreuer: Prof. Scheffel)

  • Roggenbuck, Stefanie: Formen von Polyphonie in Erzähltexten der deutschsprachigen und amerikanischen Literatur zwischen 'Realismus' und 'Moderne'. (Betreuer: Prof. Scheffel)

  • Weixler, Antonius: "L'écriture visionnaire." Carl Einsteins Poetik des Transvisuellen. (Betreuer: Prof. Martínez)
  • Werner, Lukas: Erzählte Zeiten. Eine historische Narratologie der Zeit im Roman zwischen 1550 und 1750. (Betreuer: Prof. Martínez)
  • Yazdi, Mastooreh Vojoudi: Representation of Islam in Postcolonial Novel. (Betreuer: Prof. Sommer)



Abgeschlossene Promotionen:

2010:

  • Yoshinaka, Toshiki: Arthur Schnitzlers Poetik aus narratologischer Sicht. (Betreuer: Prof. Scheffel; eingereicht an der Universität Tokio)

2008:

  • Smerilli, Filippo: Das Verhältnis von Körper und Sprache in Erzähltexten Robert Musils. (Betreuer: Prof. Scheffel)

2005:

  • Haarkötter, Micha H.: Zu Enden. Dimensionen eines literarischen Phänomens: Narratologie Hermeneutik Medientheorie. Würzburg: Königshausen & Neumann 2007. (Betreuer: Prof. Scheffel; Zweitgutachten, Promotionsverfahren an der Universität Göttingen)

  • Schaal, Björn: Jenseits von Oder und Lethe. Flucht, Vertreibung und Heimatverlust in Erzähltexten nach 1945 (Günter Grass – Siegfried Lenz – Christa Wolf). Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier 2006. (Betreuer: Prof. Scheffel)

 2003:

  • Kim, Mi-Young: Erzählung ohne Erzählen. Studien zur Typologie der Storyliteratur mit besonderer Berücksichtigung nicht-narrativer Formen. (Betreuer: Prof. Zymner)

 2002:

  • Victoria Stachowicz: : Universitätsprosa. (Betreuer: Prof. Zymner)



Laufende Habilitationsprojekte:

  • Aumüller, Matthias: Poetik des DDR-Aufbauromans. (Lehrstuhl Prof. Martínez)



Abgeschlossene Habilitationen:

2012:

  • Klein, Christian: Kultbücher Poetik und Beispielanalysen eines literarischen Phänomens. (Lehrstuhl Prof. Martínez)

2011:

  • Blödorn, Andreas: Todessemantiken. Sinneswahrneh­mung und Narration im Wandel literarischer Epistemologie des späten 19. Jahrhunderts. (Lehrstuhl Prof. Scheffel)

  • Hamann, Christof: Zwischen Normativität und Normali­tät. Zur diskursiven Position der 'Mitte' in populären Zeitschriften nach 1848. (Lehrstuhl Prof. Scheffel)